Wandern und Radwandern

Wanderweg "Rund um Hodenhagen"

Länge: ca. 10 km, Dauer: etwa 3 Stunden

Start ist am Rathaus, Bahnhofstraße 30.
Wir wandern Richtung Bahnhof, biegen nach etwa 100 m links in die Straße Meierholzung, überqueren den Kreuzkamp und gelangen in den Ilexpark. Am Kreuzförthbach halten wir uns rechts, unterqueren die Bahnlinie und biegen rechts ab in den Heidgartenweg, durchwandern den Pommernweg, die Straße Im Bossel und biegen an der Lünzheide wieder rechts ab. An der L 191 (Bahnhofstraße) biegen wir wieder rechts ab, überqueren jetzt die Bahn, biegen links ab und folgen der Ausschilderung Serengetipark. Auf diesem Weg kommen wir am Flugplatz vorbei. Vor dem Tor zum Serengetipark gehen wir rechts, den Schwarzen Weg wieder Richtung Dorf. An der Bahnlinie, die wir auf unserer Wanderung wieder überqueren müssen, bietet sich die Gelegenheit einen Abstecher nach links zu machen und nach ca. 1200 m ein Stück am Zaun des Serengetipark entlang zu gehen und vielleicht einige Wildtiere beobachten zu können. Unser Wanderweg führt aber geradeaus über die Bahn bis ca. 200 m vor die Hauptstraße, dort biegen wir rechts ab, überqueren die Meiße und wandern bis zur Straße Am Steege. Hier liegt rechts der Minigolfplatz und die Badeteiche. Wir biegen links in die Straße Am Steege ein, biegen dan rechts in den Kapellenweg und gelangen zur Heerstraße. Diese überqueren wir und stehen vor dem Gasthaus Zur Kastanie. Hinter dem Gasthaus gelangen wir auf den Deichweg, sehen links hinter der Mühlmeiße das Domicil-Hotel Hudemühle und gelangen an die Aller. Die Allerniederung mit reichhaltiger Flora und Fauna, dem Bootsanleger, dem Strandcafe sowie dem Brinkhaus kann man nicht ohne Pause durchwandern. Wir gelangen dann wieder an die Heerstraße, hier müssen wir nun die Meiße überqueren und direkt vor dem Cafe am Deich wieder links dem Deichweg folgen. Am Ende des Deichweges erreichen wir die Allerstraße und biegen nach ca. 100 m links in die Straße Im langen Felde ein. Durch die Schulstraße erreichen wir dann wieder die Heerstraße, die wir hier gefahrlos an der Fußgängerampel überqueren können. Wir halten uns jetzt rechts und gelangen ins Zentrum von Hodenhagen mit Einkausmärkten, Banken, diversen Lokalen verschiedener Nationalitäten u.s.w.. Nachdem wir das Aller-Center und das Aller-Ambiente passiert haben, biegen wir wieder links in die Bahnhofstraße ein und kommen zum Startpunkt unserer Wanderung ans Rathaus zurück.

Zum Vergrößern auf die Karte klicken!
Wanderweg Hodenhagen



Radwanderwege

Im Aller-Leine-Tal bieten wir Ihnen insgesamt ca. 280 km ausgeschilderte Radwege und 300 km Wanderwege. Im Aller-Leine-Tal haben Sie außerdem die Anbindung an den "Aller-Fernradweg", den "Leine-Fernradweg" und an den "Weser-Fernradweg".

Das Radwanderprospekt umfasst 12 ausgesuchte Strecken im Aller-Leine-Tal. Für jede Tour ist eine ausklappbare Übersichtskarte mit ausführlicher Wegbeschreibung vorhanden. Dieses Prospekt können Sie in den Fremdenverkehrsamt von Hodenhagen gegen einen geringen Unkostenbeitrag bekommen.
Zu den Sehenswürdigkeiten an der Strecke stehen Informationstexte und teilweise auch Abbildungen zur Verfügung.
Die Touren sind zwischen 16 km - 35 km lang. Des Weiteren enthält der Prospekt eine Liste der Einkehrmöglichkeiten am Wegesrand, von der Bierstube bis zum Café und vom Imbiss bis zum Schloss-Restaurant.

Auf die Karte klicken zum Vergrößern!

Radwanderkarte

Weitere Prospekte und Wanderkarten können Sie bestellen bei der Touristinformation/Gästeinformation im
Rathaus SG Ahlden | Bahnhofstraße 30 | 29693 Hodenhagen
Telefon: 05164 / 97 07 81 | eMail: Samtgemeinde_Ahlden@t-online.de



R.Stapf@t-online.de © 2018 Verkehrsverein Samtgemeinde Ahlden e.V.